Für alle Gäste der Region!

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Baden

Badestege 1

Der Einstieg in den See ist an mehreren mit Kieselsteinen aufgeschütteten Stellen möglich. Zusätzlich gibt es Holzbrücken für diejenigen, die gleich in den See eintauchen und schwimmen wollen. Eine davon lädt am Brückenkopf zum Sonnen und Liegen ein, wobei Sie das Plantschen und Springen der Kinder hier nicht stören sollte. Wenn Sie sich am Ufer umsehen, so fällt Ihnen gleich der naturbelassene Schilfgürtel, die darin wachsenden Seerosen und das wunderbare Panorama des Sees und seiner Umgebung auf.
Wahrscheinlich treffen Sie auch auf umherschwimmende Entenfamilien, denen wir meist beim Eintauchen in den See den Vortritt lassen.

Die durchschnittliche Sommertemperatur des Sees beträgt 25 Grad Celsius, wobei das Seewasser immer wieder überprüft wird, um seine Trinkwasserqualität zu garantieren. 

Gelegentliche Sommer-Gewitter sorgen für kurzfristige Abkühlung und wildromantische Wolkenspiegelungen an der Seeoberfläche.

Ob Sie Ruhe und Erholung suchen, einen Aktiv-Urlaub mit sportlicher Betätigung anstreben, oder sich an den reichhaltigen kulturellen Angeboten der Kärntner Tourismusgemeinden beteiligen möchten, hier finden Sie den Urlaub, wie Sie ihn sich wünschen.

 
Badestege 2

Badestege 3

Leider ist das Windsurfen auf dem Keutschacher See durch die Besitzer nicht erlaubt!



Gemeinde Keutschach
Webcam Pyramidenkogel/Wörthersee
Homepage Kärnten